HG Logo klein

IG Newsletter

 

Liebe IGlerinnen und IGler, liebe IGfreundinnen und IGfreunde

Der Sommer geht, die Blätter fallen,
ein Glück, es gibt die IG-Kletterhallen
Der schlechte Reim braucht Stimmungsretter
da hilft euch gleich der IG-letter

1. 15. IG Bouldercup/7.12.19
2. 13.12. Mitgliederversammlung + ...
3. ... Weihnachtsfeier 13.12.
4. Baulog Heavens Gate
5. FÜL voll
6. Doktor´s Rat


# 1. 15. IG Advents-Bouldercup/7.12.19

Was wäre ein Jahr ohne IG-Advents-Bouldercup? Die Folgen sind kaum auszudenken. Manche würden Weihnachten verpassen, Andere den Jahreswechsel und
Alle das Highlight des Boulderjahres.

Das wollen wir natürlich nicht, also gibt es ihn auch dieses Jahr, den IG-Advents-Bouldercup. Zum 15. (in Worten: fünfzehnten) Mal.
Wer sich nichts darunter vorstellen kann, weil sie/er bis jetzt auf einer einsamen unvernetzten Insel in der tiefsten Südsee verbracht hat, hier wird es erklärt:
Advent: weil der Termin passgenau im Advent ist. Irgendwann zwischen dem 1. und dem 4., diesmal am 7.12.19.
Bouldercup: eigentlich selbsterklärend, jedenfalls keine eisgekühlten Steine in der Waffel zum Schlecken sondern Bouldern bis die Faszien rauchen und der Muskel pumpt, miteinander gegeneinander vom Startgriff bis zum Zielsloper.
IG: klares Prädikatszeichen.

IG Advents-Bouldercup: Sport, Spass, Leistung, Gemeinschaft und Party, alles in bunt und Motto.
Registrierung: 12 Uhr, Start: 13 Uhr, Ende: irgendwann, wo: Eddy Crashpaddy
genauere Infos folgen - Anmeldung ab 1.11. unter www.kletternmachtspass.de


# 2. 13.12. Mitgliederversammlung + ...

Save the Date! Am 13.12.2019 gibt es die alljährliche Mitgliederversammlung ab 18 Uhr im Eddy Crashpaddy.
Da bekommt ihr hautnah und brandaktuell alle Infos zum Gewesenen, Geplanten und Kommenden.
Die Einladung mit der Tagesordnung wird natürlich termingerecht verschickt.

# 3. ... Weihnachtsfeier 13.12.

Save the Date twice! Im Anschluss an unsere Mitgliederversammlung findet unsere Weihnachtsfeier statt, d.h. so ab ca. 20 Uhr. Logischerweise auch im Eddy Crashpaddy. Das spart Anreisezeit und lindert die vorweihnachtliche Terminfülle.
Es ist wie immer: Zur Weihnachtsfeier bringt jeder das mit, was er/sie will und mag und dann sucht sich jede/jeder davon aus was sie/er mag oder will.
Für den Überblick gibt es im Eddy`s eine Liste für geplante Speisenmitbringsel. Ach ja: Freibier gibt es natürlich auch. Jedenfalls so lange der Vorrat reicht.

# 4. Baulog Heavens Gate

Der Heavensbau geht voran, im Gate werden gerade Leitungen und Lüftung eingebaut. Wenn das passiert ist, müssen/können wir rein und munter weitermachen.
Bilder gibt es wie immer unter: https://www.kletternmachtspass.de/arc/180621
Guckt und freut euch 

# 5. FÜL voll

Diese Jahr gibt es ja wieder eine Ausbildung zum Fachübungsleiter Klettern an künstlichen Anlagen der IG Klettern München und Südbayern e.V..
Das ist toll und schön und gut, denn wir brauchen euch dringend, für alles was so kommt und sein wird.
Was nach toller und schöner und guter ist, dass die Ausbildung ausgebucht  und damit voll ist.
Das ist für Alle, die doch noch kurz entschlossen teilnehmen wollten, nicht so toll und schön und gut.
Aber keine Bange, nächstes Jahr gibt es für euch sicher wieder eine Chance. Auch wieder toll und schön und gut, Ehrenwort.

# 6. Doktors Rat
  
Der Herbst bietet für unsere Gesellschaft, die zunehmend unmittelbar durch wischbare Bildreize in ihren Verhaltensweisen gesteuert wird, große neue Herausforderungen.
Als bislang unbekannter Gefahrenherd für eingefleischte Kunstwandkletterer stellt sich neuerdings die herbstliche Färbung des Laubes dar.
Bei unvorbereiteten Sichtkontakten unbedarfter Urbankletterer mit herbstlichem Laubwald spiegelt die vegetativ akzeptierte Scheinrealität eine mit bunten Griffen wohlbestückte Kletteranlage vor. Standardisierte Bewegungsengramme führen im Zusammenspiel mit der Erwartung instagrammabler Selfiespots zu unmittelbaren Besteigungsversuchen.
Hiervor seien Alle, die keine Erfahrung im klassischen Karwendelfels o.ä. besitzen, ausdrücklich gewarnt.
Die Befestigungsgüte der avisierten Laubgriffe obliegt keiner Produkthaftung, deren farbliche Anordnung ergibt nicht zwangsläufig einen durchgängigen Parcour.
Etwaige Beschwerden über ausbrechendes oder sich drehendes Laub können von unserer Seite nicht bearbeitet werden, ebenso wird jede Haftung ausgeschlossen.
Gleichwohl können, da wir dieser neuen Facette des Kletterns (neudeutsch „leavering“) aufgeschlossen gegenüber stehen, Informationen über neue Leavergebiete oder aktuelle Erstbeleaverungen an der Theke vom Eddys abgegeben werden.
  
# 7. zurück zum Sommerwerk


Danke für Deine Aufmerksamkeit.

Ein regelmäßiger Info-Service der
IG Klettern München & Südbayern e.V.


23.10.2019 Infos: 089 20003070 oder hg@kletternmachtspass.de
© IG Klettern München & Südbayern e.V. Stand: 23.10.2019