HG Logo klein

Kletterkonzept Kochel verabschiedet

 

Nach einigen Jahren Bearbeitungs- und Verhandlungszeit wurde am 16.10.2017 das Kletterkonzept zum Felsbrüterschutz am Kochelsee verabschiedet. Unterzeichner dieser freiwilligen Vereinbarung, die ein friedliches Mit- und Nebeneinander von Greifvögeln und Kletterern gewährleisten soll, sind das bayerische Landesamt für Umwelt, der Landesbund für Vogelschutz e.V., der Deutsche Alpenverein e.V., das Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen, die Bergwacht Kochel und wir, die IG Klettern München & Südbayern e.V..

 

Hier die wesentlichen Inhalte:

- An der Kienstein Nord- und Nordwestseite wird das bereits bestehende ganzjährige Kletterverbot beibehalten.

- An der Rauter Wand gilt ein ganzjähriger Kletterverzicht.

- An der Panoramawand besteht ein Kletterverzicht vom 1.1. bis zum 31.7. jedes Jahres.

- Alle weiteren derzeit bekletterten Massive im Kochler Klettergebiet sind von keinen generellen Einschränkungen betroffen!

Sollte sich an einzelnen Sektoren eine Vogelbrut einstellen, kann es natürlich, wie bisher auch, zu zeitlich befristeten und räumlich begrenzten Sperrungen kommen.

- Neuerschließungen von Wänden sind im Vorfeld abzustimmen.

 

Wer es ganz genau wissen will, darf sich hier das Originaldokument anschauen: Kletterkonzept Kochel

 

Bitte haltet euch an die getroffenen Vereinbarungen. Informiert alle, die davon wissen sollten und klärt diejenigen auf, die sich aus Unwissenheit nicht daran halten sollten.

Damit wir auch weiterhin, trotz und gerade wegen der Lage in naturschutzfachlich hochwertigem Umfeld, kräftig in Kochel anreissen können.

Vielen Dank

Eure

IG Klettern München und Südbayern e.V.

 

P.S.: Die Sicht der Vogelschutzwarte des LfU könnt ihr hier betrachten:

https://www.lfu.bayern.de/natur/vogelschutzwarte/kochel/index.htm

 

P.P.S.: Unabhängig davon ist, wie immer schon und prächtig ausgeschildert, an der Kelten- und Wiesenwand der Weidebetrieb auf der vorgelagerten Wiese zu beachten

20.11.2017 Infos: 089 20003070 oder hg@kletternmachtspass.de
© IG Klettern München & Südbayern e.V. und Heavens Gate GmbH. Stand: 20.11.2017