HG Logo klein

Ausbildung Fachübungsleiter

 

 

Alle Jahre wieder, die einzigartige

 

Ausbildung zum Fachübungsleiter für Sportklettern an künstlichen Anlagen

der IG Klettern München und Südbayern e.V.

 

 

  • Ihr seid aktive, kompetente und begeisterte Kletterinnen und Kletterer und wollt Anderen den sicheren Einstieg in die wunderbare Welt des Kletterns ermöglichen?
  • Ihr wollt die Freude am Lösen steiler Probleme vermitteln und euren reichen Wissensschatz weitergeben?
  • Ihr habt Spaß an der Arbeit mit großen und kleinen Menschen aller Art in einem unvergleichlichen Umfeld?
  • Ihr wollt mit eurem Engagement die IG Klettern München und Südbayern e.V. unterstützen?

 

 

Dann seid ihr hier richtig!

 

Wir zeigen euch, wie ihr das Alles am besten macht, und bilden euch zu kompetenten, sicherheitsbewussten sowie motivierten Fachübungsleiter/innen für Sportklettern an künstlichen Anlagen aus. Damit könnt ihr dann unser breites Angebot an Kursen, Leistungs- und Fördergruppen, Veranstaltungen und sonstigen Vereinsaktivitäten aktiv mitgestalten und seid Bestandteil der wahrscheinlich lässigsten Truppe, die hinter dem Ostbahnhof jemals ihre Freizeit in einem Kartoffelmehlsilo verbrachte.

 

 


 

 

Hier die Fakten

 

Dauer: 26.9.15 bis 4.10.15, 16.10.15 bis 18.10.15, 21. und 22.11.15 ganztags.

  • Einmal übernachten wir auch zusammen hoch oben am Berg.
  • Zusätzlich kommen dann noch 20 Stunden Praktikum in unserem Kursgeschehen dazu.

 

Kosten: 699.- €

Anmeldung: email an benni@kletternmachtspass.de, spätestens bis zum 18.09.2015.

 

 


 

Das müsst ihr zum Kursbeginn haben und sein:

  • Gültiges Mitglied bei der IG Klettern München und Südbayern e.V.
  • mindestens 18 Jahre alt
  • Erste-Hilfe-Kurs (2-tägig und aktuell, d.h. maximal 2 Jahre alt)
  • Interesse an Neuem und insbesondere an der Arbeit mit großen und oft kleinen Menschen unterschiedlichster Art.
  • Und vor allem ausreichend Klettererfahrung in Tat und Theorie, u.a.:
  • Solide, angemessene Kletterfähigkeiten im Vorstieg
  • Solide, reflektierte seil- und sicherungstechnische Fertigkeiten und Kenntnisse (Sicherung, Handling, Knoten, Material, Risiken)

Denn die FÜL-Ausbildung stellt keine Klettergrundausbildung dar. Sie soll primär Kursleiterkompetenzen vermitteln und die dafür notwendigen Techniken/Fähigkeiten verfeinern und optimieren.

 

 

 

 

 

 

 

 


 


04.03.2015 Infos: 089 20003070 oder hg@kletternmachtspass.de
© IG Klettern München & Südbayern e.V. Stand: 04.03.2015