HG Logo klein

IG-Spezialkurse

IG-Spezialkurse 2013

Rissklettern und Mobile Sicherungen

In den kommenden Ostern- und Sommerferien wird es in Cadarese wieder Gesamtkurse (und Trainerfortbildungen) zum komplexen Thema "Rissklettern und Mobile Sicherungen" geben. Diese Spezialkurse richten sich an diejenigen, die bereits sicher in Klettergärten oder im Gebirge klettern. Im Riss-Eldorado Cadarese können Touren zwischen Schwierigkeit UIAA 5 bis 9 geklettert werden, die Mitte liegt bei UIAA 6+/7-.

"Rissklettern" - die thematischen Schwerpunkte: Kletter- und Seiltechnik, Legen von mobilen Sicherungen, dynamisches Sichern, ggf. Technoklettern. In anspruchsvollen Risstouren lernen wir das "richtige" Handklemmen und Setzen von mobilen Sicherungen. Die Anforderung an die Kondition liegt im Ausdauerbereich. Die Kraft im Ringband spielt eine untergeordnete Rolle.

Hinweis: Im Anschluss an den Gesamtkurs "Rissklettern und Mobile Sicherungen" findet in den Sommerferien eine alpine Gemeinschaftstour statt, um das Gelernte nochmal "unter Aufsicht" anzuwenden. Dazu geht es in die Zentralschweiz. Ziel-Route: Motorhead, eine der wirklich grossen Bergfahrten in der Schwierigkeit UIAA 6+/7-! Es handelt sich um eine durchgehende Risslinie durch einen Plattenpanzer. Motorhead gilt als eine der bekanntesten Touren der berühmt/berüchtigten Remy-Brüder. (Auf dem folgenden Bild sieht man die letzten vier Seillängen mit der Schlüssellänge am markanten Dachstück. Die Crux ist eine Einzelstelle.)

Alle Details zu diesen IG-Outdoorkursen auf unserer Homepage:


Rissklettern/Mobile Sicherungen und Trainerfortbildungen

Auf Euer Interesse freut sich jetzt schon

Eure IG-Klettern

08.05.2013 Infos: 089 20003070 oder hg@kletternmachtspass.de
© IG Klettern München & Südbayern e.V. Stand: 08.05.2013